Buchprojekt der Klassen 7a/b  2010

Die Klassen 7a/b nahmen im Juni und Juli 2010 an einem Projekt teil, in dem sie Bücher vor der Klasse präsentierten. Die Bücher wurden von der Schule bestellt und die Schüler konnten aus drei verschiedenen Büchern eines aussuchen. Drei bis fünf Schüler gingen in Gruppen zusammen, in denen sie aktiv an einem Vortrag arbeiteten. Die Lehrer, Frau Rapp, Frau Haug und Frau Rauneker, waren von den Ergebnissen beeindruckt. Der Vortrag wurde mit szenischen Darbietungen, Filmen, Zeitungsartikeln, Tagebucheintragen, … ausgeschmückt, was die Lehrer und Schüler begeisterte. Zur Auswahl waren die Jugendbücher „Schattenkinder“ von Margaret Peterson Haddix, „Level 4 – Die Stadt der Linder“ von Andreas Schlüter und „Dann eben mit Gewalt“ von Jan de Zanger.

Um auch andere Schüler zu begeistern fanden am Freitag , den 23. Juli 2010 die Vorträge für die Schüler der Klassen 5 und 6 statt. Zur Abkühlung gab es Eis.

Wir fanden, dieses Projekt hat sich gelohnt!

Stefanie Bartel, Klasse 7a