Am Donnerstag (09.07.) besuchte ein Team von Regio TV unsere Schule und drehte einen kleinen Bericht über unser "Seifenkistenprojekt". 

 

Hier könnt ihr den Bericht noch einmal anschauen (ab Minute 17).

 

Am Dienstag (30.07.) radelten wir  (einige Technikschüler der Klasse 9) gemeinsam mit Herr Konold zu der Firma Böttinger in Seißen.

Dort bekamen wir eine super Betriebsführung von Herr Böttinger und erfuhren einiges über die Firma.

Zum Abschluss übergab uns Herr Böttinger unsere fertig lackierte Seifenkiste. Sie sieht richtig "schick" aus - vielen Dank hierfür! 

Da es an dem Tag so heiß war kehrten wir auf dem Rückweg in der Eisdiele in Blaubeuren ein - lecker! 


Die Technikschüler/innen der 9. Klassen führen das Projekt "Seifenkistenbau" im Technikunterricht durch.

Ziel des Projekts ist die Teilnahme am Seifenkistenrennen in Ulm (19.07.2015)

 

Die verschiedenen Gruppen planen im Projekt jeweils ihre eigene  Seifenkiste (vom "Chickenburger-Car" bis zum "Rennschlitten" ist alles dabei).

 

Bis zu den Pfingstferien waren die Gruppen mit den Planungen, Materiallisten und Modellbauten beschäftigt. 


Update: Nun geht es ans Eingemachte: Die Gruppen arbeiten an ihren "richtigen" Seifenkisten. Es werden die Grundplatten vorbereitet, Radaufhängungen und Achsen angebracht,... . 

 

Zeitungsbericht in der Südwestpresse (22.05.):