Baumspende für Realschule Blaustein

Die Schülermitverwaltung der Realschule Blaustein beteiligte sich 2009 am Schülerwettbewerb „SOS – Schulhof 2009“, der vom Verband der Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg e.V. ausgelobt wurde. Die Realschüler aus Blaustein machten Vorschläge für die Umgestaltung des Schulhofs und Verschönerungsaktionen. Leider hat es nicht auf das Siegertreppchen gereicht – aber da die Arbeiten so ansprechend und mit viel Aufwand erstellt worden sind, gab es als Trostpreis einen schönen Laubbaum zur Aufwertung des Schulgeländes. Die 5 m hohe Linde wurde von der Baumschule Schlegel aus Riedlingen gespendet und am 20.11.09 vom Landschafts- und Gartenbaubetrieb Gebr. Gall aus Erbach gepflanzt – gemeinsam mit der neuen SMV und der Klasse 8b. Die beteiligten Lehrkräfte Frau Waloßek und SMV-Lehrerin Frau Wergin freuten sich mit ihren Schülerinnen und Schülern über den Preis und wollen weiterhin mit Vorschlägen und Aktionen an der Schulhofumgestaltung mitarbeiten.

Im Sommer 2009 wurde bereits eine Mauer bemalt, weitere Fassadenteile sollen im Frühjahr 2010 von verschiedenen Klassen umgestaltet werden.

Aus den: Blausteiner Nachrichten, Amtsblatt der Gemeinde Alb-Donau-Kreis, Nr. 49, 35.Jahrgang vom 4. Dezember 2009